Navigation anzeigen

Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB)

Als Mitglied in einem christlich-katholischen Sozialverband nehmen wir die Prinzipien der katholischen Soziallehre als Maßstab unseres Handelns.

Glaube, Welt und Arbeit sind für uns untrennbar. Die Würde des Menschen steht für uns im Mittelpunkt, besonders in der Arbeitswelt. Jesus ist für uns Vorbild. Für ihn ist jeder Mensch mehr Wert als alles Kapital der Erde. Das verpflichtet und gibt uns das Recht, für Arbeitnehmer wie Ausgegrenzte, Beschäftigte wie Nichtbeschäftigte einzusetzen und für deren Menschenwürde und Rechte zu streiten. Somit fordern, fördern und leben wir in Solidarität mit allen Arbeitnehmern in der „einen“ Welt. Über den Diözesan-und Bundesverband fördern wir den Aufbau von Projekten „Hilfe zur Selbsthilfe“ in Partnerschaft mit der CWG in Uganda.

Die Mitglieder der KAB erfahren Begleitung in ihrer Arbeit, Glauben und Leben verbindenden Spiritualität. Eine Vielzahl qualifizierter Angebote erfolgt auf Orts-, Bezirks- und Diözesanebene.

Ansprechpartner für die Gruppe Bad Wurzach

Heinrich Stauß
Tel 07564/936497

Katholische Arbeitnehmer Bewegung

Kirchengemeinde Bad Wurzach